Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Champions League: FC Bayern deklassiert Tottenham - Barca erwartet Inter Mailand

Champions League: FC Bayern deklassiert Tottenham - Barca erwartet Inter Mailand
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der FC Bayern München nimmt in der Champions League nach einer beeindruckenden Vorstellung Kurs auf den Gruppensieg.

Der deutsche Fußball-Meister deklassierte den Vorjahresfinalisten Tottenham Hotspur in dessen Stadion mit 7:2 und feiert seinen zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel.

Dazu der Belgier Jan Vertonghen, Verteidiger bei Tottenham:

"Ich hatte das Gefühl, dass sie heute extrem sachlich waren. Es gibt nie eine Erklärung für ein solches Ergebnis, aber sie haben uns wirklich für jeden Fehler bestraft, den wir gemacht haben. Wir haben uns und den Klub mit diesem Ergebnis enttäuscht".

Inter Mailand ist am zweiten Spieltag der Vorrunde zu Gast in Barcelona. Den Italienern gelang im ersten Heimspiel der Champions League nur ein 1:1 gegen Slavia Prag.

Unterdessen hat Superstar Lionel Messi das Training beim FC Barcelona wiederaufgenommen. Der 32-jährige Argentinier hatte sich beim 2:1-Sieg gegen den FC Villarreal eine Adduktorenzerrung am linken Oberschenkel zugezogen.

Ob Messi, der zuletzt immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte, gegen die Italiener wieder einsatzbereit sein wird, ist allerdings noch ungewiss.