Eilmeldung

Rugby-WM: Wales ringt Frankreich nieder

Rugby-WM: Wales ringt Frankreich nieder
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Rugby-WM in Japan hat Wales das Halbfinale erreicht. Die Mannschaft besiegte in einem echten Krimi Frankreich mit 20:19. Zwischenzeitlich hatte Wales 12 Punkte zurückgelegen.

Ausgeschieden ist der Gastgeber, nach einem deutlichen 3:26 gegen Südafrika. In der ersten Halbzeit war es noch ein ausgeglichenes Spiel, nach der Pause schwanden aber die Kräfte der Japaner sichtlich.

Damit ist das Viertelfinale komplett: Gestern hatte bereits Neuseeland 46:14 gegen Irland gewonnen und England gegen Australien mit 40:16. Die Halbfinalspiele finden am kommenden Wochenende statt, das Endspiel ist dann am 2. November.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.