Eilmeldung
euronews_icons_loading
Australien: Kampf gegen die Feuer hält an

Im australischen Bundesstaat New South Wales hält der Kampf gegen die Waldbrände an. Etwas mehr als die Hälfte der Brände können noch nicht aufgehalten werden, so die Feuerwehr. Zudem wird mit einer neuen Hitzewelle gerechnet: Am Donnerstag sollen die Temperaturen auf 35 Grad Celsius klettern, in einigen Teilen New South Wales sogar auf über 40 Grad. Die Regionalregierung rief die Bevölkerung dazu auf, wachsam zu bleiben. Bis Sonntag gilt ein allgemeines Feuerverbot.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.