EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

6 Kilo schwer, 59 Zentimeter groß: Riesenbaby in Island geboren

6 Kilo schwer, 59 Zentimeter groß: Riesenbaby in Island geboren
Copyright ISRUV/EVN
Copyright ISRUV/EVN
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Island hat eine Frau einen "gewichtigen" Jungen entbunden. Sechs Kilogramm wog er bei der Geburt.

WERBUNG

Es ist eines der schwersten Neugeborenen, das in den vergangenen Jahrzehnten in Island auf die Welt gekommen ist. Der kleine Emil brachte nach der Entbindung rund sechs Kilogramm auf die Waage - das berichtet die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Inselstaats "Ríkisútvarpið" (RÚV).

Ein stolzes Gewicht. Durchschnittlich wiegt ein isländisches Neugeborenes etwa 3,6 Kilogramm. Doch auch die Größe des Wonneproppens kann sich sehen lassen: 59 Zentimeter - ganze neun Zentimeter über dem Durchschnitt. In seiner Familie ist er damit in bester Gesellschaft.

Erstes Baby 2020

"Wir rechneten damit, dass er schwer ist", sagt Emils Mutter Berglind Bjarnadottir. "Unsere Tochter wog bei der Geburt rund 5 Kilogramm, unser jetzt anderthalbjähriger Sohn 5,5. Aber er hier schaffte es, beide noch zu übertreffen."

Den Aufzeichnungen des Krankenhauses in Reykjavík zufolge wurden in den vergangenen 30 Jahren nur zwei Kinder geboren, die ein wenig schwerer waren.

Daneben ist Emil auch wegen des Geburtszeitpunkts eine kleine Berühmtheit. Er ist das erste Baby, das 2020 in Island das Licht der Welt erblickte.

Big new decade, big new baby!

Publiée par RÚV English sur Jeudi 9 janvier 2020
Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Boris Johnson erwartet Nachwuchs

Khagendra Thapa Magar, einer der Kleinsten der Welt, stirbt mit 27

Baby ohne Augen und Nase: Viele nehmen Anteil am Schicksal der Familie