Eilmeldung
This content is not available in your region

Berlin: Wird das Corona-Krankenhaus fertig?

euronews_icons_loading
Berlin: Wird das Corona-Krankenhaus fertig?
Copyright  AP
Schriftgrösse Aa Aa

Die Arbeiten des auf dem Berliner Messegelände entstehenden Krankenhauses für Coronapatienten sind in vollem Gange.

Weniger Patienten und Ärzte als angenommen

Doch die Verantwortlichen können nicht sicher sagen, wie viele Patienten in dem Reserve- krankenhaus unterkommen können. Zunächst waren noch 1.000 Betten eingeplant, jetzt rechnet man nur noch mit 500 Patienten.

Auch die Anzahl der zur Verfügung stehenden Ärzte und Pflegekräfte wurde von 500 auf 100 nach unten korrigiert: Die Suche gestaltet sich schwierig, die Bundesärztekammer hofft, dass sich Mediziner im Ruhestand melden.

Wird das Krankenhaus überhaupt benötigt?

Mit einer Fertigstellung des Zwischenmodells aus Krankenhaus und Feldlazarett rechnet man mit im April. Es könne aber auch sein, dass die Halle am Ende gar nicht gebraucht werde, so Ärztekammer-Präsident Günther Jonitz.

380 Covid-19-Patienten werden derzeit in Berliner Krankenhäusern behandelt. Mehr als 90 davon befinden sich auf Intensivstationen. In der Hauptstadt sind mehr als 2.700 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.