Eilmeldung
This content is not available in your region

Spott auf Twitter: #HeilenwieTrump

Donald Trump
Donald Trump   -   Copyright  Alex Brandon/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Nach den missverständlichen und sehr seltsamen Aussagen des US-Präsidenten, man sollle den Menschen gegen Covid-19 Desinfektionsmittel geben, hat Donald Trump anderen Staaten Beatmungsgeräte angeboten. Zu Beginn der Coronavirus-Krise hatte es in den USA einen Mangel an Beatmungsmaschinen gegeben, doch inzwischen ist von Überproduktion die Rede. Trump meinte, man könne Mexiko, Honduras, und Frankreich Beatmungsgeräte schicken - und Deutschland, "falls sie es brauchen."

Der US-Präsident erklärte auch, die USA seien "der König der Beatmungsgeräte".

In den Vereinigten Staaten gibt es laut Johns Hopkins Universität Baltimore - Stand Sonntagabend - 926.442 bestätigte Fälle von Covid-19. In Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben sind in den USA sind 53.184 Menschen.

Der CNN-Reporter hat im Video festgehalten, wie eine anwesende Ärztin bei der Pressekonferenz auf Trumps Satz zur Wirksamkeit der Desinfektionsmittel und UV-Strahlen reagiert hat.

Im deutschsprachigen Twitter ist #HeilenwieTrump an diesem Wochenende Trending Tiopic. Wir haben einige der interessantesten Tweets zusammengestellt.

....