Wer steht noch hinter Trump? Euronews am Abend vom 02.06.

Plakat gegen Trump in Washington
Plakat gegen Trump in Washington Copyright Jacquelyn Martin/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Was an diesem Dienstag wichtig ist: Auch bei #bibel-festen US-Amerikanern regt sich Widerstand gegen Donald #Trump. Und Neues zum Coronavirus in #EuronewsAmAbend

WERBUNG

🌻 Guten Abend!

🇺🇸 Donald Trump droht mit dem Einsatz der Armee gegen die Protestierenden - und lässt einen Platz räumen, um sich mit einer Bibel in der Hand zu zeigen. Doch nicht nur Gegenkandidat Joe Biden bemängelt, dass der US-Präsident sich nicht für Versöhnung einsetzt.

Die Proteste nach dem Tod von George Floyd nach einer brutalen Festnahme dauern an.

👮🏼‍♂️ Sogar Polizisten in den USA zeigen KNIEEND ihren Widerstand gegen Rassismus - und gegen den Präsidenten.. 

☕️ In Paris sind nur Cafés und Restaurants mit Terrasse wieder geöffnet. In den anderen Regionen darf man auch drin sitzen. Und die Menschen in Frankreich dürfen sich wieder frei im Land bewegen.

📱 Viele Russen müssen saftige Strafen zahlen, weil sie - laut Tracing-App - die Corona-Regeln nicht beachtet haben. In ganz Moskau gibt es Gesichtserkennung und andere Überwachungstechnik, die in EU-Staaten kaum vorstellbar ist.

🌱 Alte Batterien bringen neue Energie für Pflanzen... 

✨ Mit Kino unter dem Sternenhimmel wünschen wir Ihnen einen schönen Abend.  ⭐️

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Biden über Trump: "Geschmackloser Vergleich"

George Floyd, Maddie McCann, Covid-19 in Euronews am Abend am 05.06.

Trump Anwalt Giuliani (76) beschimpft TV-Reporter in Live-Interview