Prag und Budapest lockern - Schweiz und Österreich warnen - Euronews am Abend 01.07.

Ende des Lockdown in Prag
Ende des Lockdown in Prag Copyright Petr David Josek/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Was an diesem Mittwoch wichtig ist: Österreich warnt vor Reisen in den Westbalkan, die Schweiz führt Maskenpflicht in ÖV ein. #EuronewsAmAbend am 1. Juli

WERBUNG

🙂 Hallo!

😷 Es geht die Angst um vor der zweiten Welle, denn in den vergangenen Tagen hat sich die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus weiter erhöht. Erst ab Montag gilt in öffentlichen Verkehrsmitteln in der Schweiz Maskenpflicht - nach Superspreader-Events in Nachtclubs. Bundespräsidentin Sommaruga erklärte: "Wir brauchen die richtige Balance. Wir dürfen nicht überreagieren. Wir dürfen aber auch nicht zu lange zuwarten. Darum hat der Bundesrat heute die Prävention gestärkt. Dazu gehört eine Maskenpflicht für den öffentlichen Verkehr."

🔴 Österreich hat die höchste Reisewarnung für den Westbalkan ausgegeben.

😎 In Prag haben die Menschen das Ende der Masken gefeiert und in Budapest sind die Thermalbäder wieder offen.

📨 Die Russen haben abgestimmt über die neue, umstrittene Verfassung - kaum vorstellbar, dass diese nicht kommt.

🖤 Georg Ratzinger - der Bruder von EX-Papst Benedikt - ist gestorben. https://bit.ly/31BwhVI

⚗️ 14 Tonnen - Rekordfund der sogenannten "IS-Droge" Captagon in Italien.

🥨🧀 Ihnen einen schönen Abend!

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Auf Schleuser-Jagd an der österreichischen Grenze: "Wer sich nicht vorbereitet..."

Wahnsinnstat in Neuschwanstein - Nur eine tragische Zufallsbegegnung?

Warum musste eine 21-jährige Touristin bei Neuschwanstein sterben?