EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Protest mit Pinocchio-Nase: Demo gegen Corona-Politik in Madrid

Demonstration in Madrid
Demonstration in Madrid Copyright EBU / TVE
Copyright EBU / TVE
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auf Transparenten wurde der Rücktritt von Regierungschef Pedro Sánchez gefordert. Andere prangerte das Missmanagement in der Coronakrise an.

WERBUNG

Rund 3000 Menschen haben am Samstag in Madrid gegen die Politik der spanischen Regierung demonstriert - mit Masken und rot-gelben Nationalflaggen.

Auf Transparenten wurde der Rücktritt von Regierungschef Pedro Sánchez gefordert. Andere prangerte das Missmanagement in der Coronakrise an. Am Rande der Demonstration kam es zu Rangeleien mit der Polizei und vorübergehenden Verhaftungen.

EBU / TVE
Demo in MadridEBU / TVE

Am Freitag war die Zahl der täglichen Corona-Neuinfektionen in ganz Spanien auf einen neuen Rekordwert von 12 183 geklettert. Der höchste Anstieg binnen eines Tages seit Beginn der Pandemie.

Insbesondere die Metropolregion Madrid ist schwer von der zweiten Corona-Welle betroffen.

Am vergangene Mittwoch hatte das Robert-Koch-Institut auch die Kanarischen Inseln und damit ganz Spanien als Risikogebiet eingestuft.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Hallo, hier spricht die Armee!" Militär hilft beim Corona-Tracking

Tourismuskrise in Spanien - Arbeitslosenzahlen steigen

Explosion von Covid-19? 9.000 Neuinfektionen in Spanien, 6.500 in Frankreich