EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Erpressung mit Sex-Video: Real Madrid Star Karim Benzema muss vor Gericht

Karim Benzema bei einem Liga-Spiel seines Vereins Real Madrid am 23.12.2020
Karim Benzema bei einem Liga-Spiel seines Vereins Real Madrid am 23.12.2020 Copyright AP Photo
Copyright AP Photo
Von Euronews mit AP
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Staatsanwaltschaft im französischen Versailles gab bekannt, dass sich der französische Ex-Nationalspieler in Diensten von Real Madrid demnächst in einem Prozess verantworten muss. Hintergrund ist die Erpressung eines ehemaligen Mitspielers.

WERBUNG

Früher kickten sie Seite an Seite in der französischen Nationalmannschaft - jetzt könnten sich Real Madrids Stürmer-Star Karim Benzema und Mathieu Valbuena bald vor Gericht wiedersehen.

Die Staatsanwaltschaft in Versailles bei Paris gab bekannt, dassein Prozess gegen den 33 Jahre alten Benzema angeordnet wurde. Der Vorwurf lautet auf Mittäterschaft an einem Erpressungsversuch.

Im Sommer 2015 wurde Valbuena mit der Veröffentlichung eines Sex-Videos gedroht. Hinter dem Erpressungsversuch soll ein Jugendfreund Benzemas stecken, deshalb wird der Stürmer des Komplizentums und der Mitwisserschaft verdächtigt. Benzema streitet jede Verwicklung in den Skandal seit Jahren ab.

Gemeinsam mit Benzema werden sich vier weitere Verdächtige vor Gericht verantworten müssen. Benzema und Valbuena haben seit dem Bekanntwerden des Skandals nicht mehr für die französische Nationalelf gespielt.

Der 36-jährige Valbuena kickt mittlerweile in der ersten griechischen Liga. Seit 2019 spielt er bei Olympiakos Piräus.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Sextape-Urteil gegen Benzema: 1 Jahr auf Bewährung und Geldstrafe

Nach Erpressungsaffäre: Frankreichs Verband suspendiert Benzema

Erpressungsaffäre um Karim Benzema: "Die Ermittler haben alles verkehrt gemacht"