Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Rekordverdächtiges Eiskarussell in Finnland

euronews_icons_loading
Rekordverdächtiges Eiskarussell in Finnland
Copyright  AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Wir sind am Lappajärvi-See in Finnland, gut 400 Kilometer nördlich der Hauptstadt Helsinki.

Hier soll ein Rekord gebrochen werden, der des Eiskarussells. Eine riesige Eisscheibe - Durchmesser 300 Meter - wird ausgeschnitten und mit einem Motor zum Drehen gebracht.

Janne Käpylehto ist kein Neuling: "Ich hatte schon vier Mal den Weltrekord inne. Im Moment hält ihn mein Freund Chuck Zwilling in Minnesota. Sein Eiskarussell hatte einen Durchmesser von 228 Metern. Meines hier wird größer."

Leicht ist das nicht. Thor-Fredric Karlsson sagt: "Nichts ist perfekt in dieser Welt, aber das Eiskarussell muss perfekt sein, sonst dreht es sich nicht. Es muss ganz genau abgemessen und geschnitten werden."

Doch das Ganze ist nicht nur der Versuch eines Weltrekords. Die Gemeinde Lappajärvi will auf die Erderwärmung aufmerksam machen, denn seit Tagen taut es schon in Lappajärvi.