Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Japan: Fackellauf für Olympische Sommerspiele hat begonnen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
euronews_icons_loading
Die japanische Frauen-Fußballnationalmannschaft mit der Fackel
Die japanische Frauen-Fußballnationalmannschaft mit der Fackel   -   Copyright  Kim Kyung-Hoon/AP Photo

Im japanischen Fukushima hat der Fackellauf für die Olympischen Spiele im kommenden Sommer in Tokio begonnen.

Aus Sorge vor einer Ausbreitung des Coronavirus fand die schlichte Auftaktveranstaltung im J-Village von Fukushima ohne Zuschauer statt. Interessierte konnten sich eine Live-Übertragung im Internet ansehen.

Die ersten Läufer waren Mitglieder der japanischen Frauen-Fußballnationalmannschaft. Sie traten in dem Fußballtrainingszentrum auf, das während der Atomkatastrophe im März 2011 als Hauptquartier für die Krisenmanager des Super-GAU gedient hatte.

Das olympische Feuer wird von 10.000 Fackelträgern durch die 47 Präfekturen Japans bis nach Tokio getragen.

Der Lauf dauert 121 Tage und gilt als Test, ob die Spiele mit mehr als 15.000 Athleten tatsächlich für alle Beteiligten sicher stattfinden können.

Am 23. Juli beginnen in Tokio die 32. Olympischen Sommerspiele.