Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Bergtour mit dem Kajak in Chile - Mit 100km/h vom Vulkan

Von Ronald Krams
euronews_icons_loading
Bergtour mit dem Kajak in Chile  - Mit 100km/h vom Vulkan
Copyright  Red Bull
Schriftgrösse Aa Aa

Der Spanier Aniol Serrasolses hat mit seinem Kajak eine ganz besondere Tour gemacht. Der Extremsportler ist in Chile einen Berg herunter gerast. Bis ins Tal hat es der Spanier geschafft. Der Start war auf 2860 Meter Höhe, auf der Spitze des Vulkans Villarrica.

Auf seiner Fahrt erreichte der Spanier Spitzengeschindigkeiten von bis zu 100 km/h.

Bereits im Frühjahr 2020 gelang Serrasolses eine Weltpremiere. Als erster Kajakfahrer gelang ihm ein doppelter Kickflip von einem Wasserfall des Flusses Captren in Chile.

Diesmal gelang ihm auf seiner Extremtour als erster ein doppelter Rückwärtssalto.