EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Bergtour mit dem Kajak in Chile - Mit 100km/h vom Vulkan

Bergtour mit dem Kajak in Chile  - Mit 100km/h vom Vulkan
Copyright Red Bull
Copyright Red Bull
Von Ronald Krams
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Extremsportler ist in Chile einen Berg herunter gerast. Bis ins Tal hat es der Spanier geschafft. Der Start war auf 2860 Meter Höhe, auf der Spitze des Vulkans Villarrica

WERBUNG

Der Spanier Aniol Serrasolses hat mit seinem Kajak eine ganz besondere Tour gemacht. Der Extremsportler ist in Chile einen Berg herunter gerast. Bis ins Tal hat es der Spanier geschafft. Der Start war auf 2860 Meter Höhe, auf der Spitze des Vulkans Villarrica.

Auf seiner Fahrt erreichte der Spanier Spitzengeschindigkeiten von bis zu 100 km/h.

Bereits im Frühjahr 2020 gelang Serrasolses eine Weltpremiere. Als erster Kajakfahrer gelang ihm ein doppelter Kickflip von einem Wasserfall des Flusses Captren in Chile.

Diesmal gelang ihm auf seiner Extremtour als erster ein doppelter Rückwärtssalto.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Covid-Test davor und danach: Corona-Feldversuch in Club-Atmosphäre

Zum fünften Mal seit Dezember: Spektakulärer Vulkanausbruch auf Island

Ausgrabung in Pompeji: Blauer Raum für antike Rituale freigelegt