Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Umsturzversuch in Türkei - Gericht verurteilt Putschisten

euronews_icons_loading
Umsturzversuch in Türkei - Gericht verurteilt Putschisten
Copyright  Burhan Ozbilici/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Knapp fünf Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei hat ein türkisches Gericht Urteile im Prozess gegen rund 500 Angeklagte gefällt.

Gegen 38 Angeklagte wurden lebenslange Haftstrafen verhängt. 106 weitere erhielten Haftstrafen von 6 bis über 16 Jahren. In dem Mammutverfahren mit knapp 250 Verhandlungstagen waren insgesamt 497 Menschen angeklagt, 121 wurden freigesprochen.

Die türkische Regierung macht den in den USA lebenden islamischen Prediger Fethullah Gülen für den Putschversuch von 2016 verantwortlich. Seit dem gescheiterten Umsturzversuch wurden in der Türkei Zehntausende Menschen verhaftet und mehr als 100 000 Staatsbedienstete entlassen.

Allein rund 21 000 Mitarbeiter der türkischen Streitkräfte wurden nach offiziellen Angaben des Dienstes enthoben.