euronews_icons_loading
Marokkaner versuchen, nach Ceuta zu gelangen

Angesichts weiterhin aus Marokko in Ceuta eintreffender Menschen hat Spanien die Truppenstärke von Polizei und Armee in der Exklave erhöht. Marokko hatte die Grenzkontrollen gelockert, viele Menschen nutzten die Gelegenheiten und versuchten, nach Ceuta zu gelangen. Die Exklave ist erheblich gesichert, unter anderem durch Stacheldraht und Zäune.