Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Missbrauch durch Priester: Untersuchung in Portugal

Access to the comments Kommentare
Von Evelyn Laverick
euronews_icons_loading
Missbrauch durch Priester: Untersuchung in Portugal
Copyright  Francois Mori/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved

Die portugiesische Bischofskonferenz setzt eine Kommission ein, die Missbrauchsfälle an Minderjährigen in der katholischen Kirche untersuchen soll. Die so genannte "Unabhängige Kommission" wird von einem renommierten Kinderpsychiater geleitet, der ein Team aus Fachleuten aus verschiedensten Disziplinen von der Justiz bis zu Sozialwissenschaften zusammenstellt.

Das Zögern der Opfer, sich zu melden, erfordert natürlich eine lange Wartezeit, damit sie Vertrauen fassen und das Gefühl haben, sie können ihre Geschichte über traumatische Erfahrungen ihres früheren Lebens erzählen.
Pedro Strecht
Leiter der unabhängigen Untersuchungskommission zum Missbrauch von Minderjährigen in der portugiesischen katholischen Kirche

Portugal hatte mehrere schwere Missbrauchsfälle durch Priester, eine generelle Untersuchung und landesweite Zahlen hat es bisher nicht gegeben.

Was mir Angst macht, ist nicht zu wissen, wie viele Menschen missbraucht wurden, was da ans Licht kommen wird. Aber ich hoffe, dass es ans Licht kommt, das ist unser Interesse.
Jose Ornelas
Leiter der portugiesischen Bischofskonferenz

Die Kommission soll ab Januar 2022 die Arbeit aufnehmen und versuchen, Zeugenaussagen zu sammeln. Ein erster Appell wurde an alle möglichen Opfer mit der Bitte gerichtet, sich zu melden. Ein Zwischenbericht soll bis Ende 2022 vorliegen.