Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kunst aus Kuhmist

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Kunst aus Dung
Kunst aus Dung   -   Copyright  AP Photo

Das neueste Werk eines berühmten Künstlers aus dem fernen Osten Russlands ist eine Anspielung auf das Jahr 2022, das chinesische Jahr des Tigers und stellt eine Familie der furchterregenden Großkatzen dar.

Mikhail Bopposov, der aus einem kleinen Dorf im Bezirk Tattinsky in der Republik Sacha stammt, ist für seine Skulpturen aus Dung bekannt. Der jakutische Künstler verwendet seit 2011 Dung als kreatives Material.

Seine jüngste Kreation, die er mit Hilfe seines Bruders angefertigt hat, könnte leider seine letzte sein, da er nach einer Krebsdiagnose aufgrund seines schlechten Gesundheitszustands keine Kühe mehr halten kann.