euronews_icons_loading
Boykottaufruf: Dutzende protestieren in Indonesien gegen Olympia

In Jakarta haben Dutzende vor allem junge Menschen gegen die Olympischen Winterspiele in Peking protestiert. Wegen des chinesischen Umgangs mit der muslimischen Minderheit der Uiguren fordern sie einen Boykott. Die Demonstrierenden zogen vor die chinesische Botschaft in der indonesischen Hauptstadt.

In der chinesischen Provinz Xinjiang leben laut Schätzungen etwa eine Millionen Uigurinnen und Uiguren in Internierungslagern.