"Sind euch zu Dank verpflichtet": Biden zeichnet Bürger:innen aus

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
US-Präsident Biden zeichnet zum Jahrestag des Angriffs auf das US-Kapitol Bürger:innen aus
US-Präsident Biden zeichnet zum Jahrestag des Angriffs auf das US-Kapitol Bürger:innen aus   -   Copyright  Patrick Semansky/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.

Zum zweiten Jahrestag des Angriffs auf das US-Kapitol hat US-Präsident Joe Biden mehrere Menschen mit der sogenannten Bürgermedaille ausgezeichnet, darunter mehrere Polizist:innen die den Kongresssitz am 6. Januar 2021 gegen eine gewalttätige Menschenmasse verteidigt hatten. Auch Wahlhelfer:innen, die inmitten der turbulenten Präsidentschaftswahl bedroht worden waren, wurde die Ehrung zuteil.

"An diesem denkwürdigen Tag zeichnen wir besondere Amerikaner:innen aus, die das beste vor, während und nach dem 6. Januar symbolisieren. Die USA sind euch verplichtet, zu Dank verpflichtet, den wir nie wirklich zurück zahlen können", so Biden.

Er erklärte weiter, dass es einen derartigen Gewaltausbruch noch nicht einmal während des US-amerikanischen Bürgerkrieges gegeben habe. "All das wurde befeuert durch Lügen über die Wahl 2020", fügte Biden hinzu.

Vor zwei Jahren hatten Anhänger:innen des früheren US-Präsidenten Donald Trump gewaltsam das US-Kapitol in Washington gestürmt. Dort war der Kongress zusammengetreten um den Sieg des Demokraten Biden bei der Präsidentenwahl formal zu bestätigen. Zuvor hatte Trump in einer Rede erklärt, es sei durch Wahlbetrug um seinen Sieg gebracht worden und die Menge aufgewiegelt. Bei den Protesten kamen fünf Menschen ums Leben.