Erdogans militärischer Stolz: Der weltweit erste Drohnenträger

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan nebst Drohnenträger
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan nebst Drohnenträger Copyright AFP / Türkisches Präsidialamt
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die türkische Marine hat ein neues Kriegsschiff in Dienst gestellt. Bei dem Drohnenträger soll es sich um das weltweit erste Schiff dieser Bauweise handeln.

WERBUNG

Die türkische Marine hat das neue Kriegsschiff Anatolien in Dienst gestellt. Bei dem Drohnenträger soll es sich um das weltweit erste Schiff dieser Bauweise handeln.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bezeichnete das Schiff als einen Wendepunkt für die Verteidigungsindustrie des Landes. Gebaut wurde der Drohnenträger, auf dem ebenfalls Hubschrauber landen können, in der Istanbuler Werft Sedef. 70 Prozent der verwendeten Bauteile und Rohstoffe stammen aus der Türkei.

Auch im Katastrophenfall einsetzbar: Krankenstation an Bord

Das Schiff verfügt laut Erdogan unter anderem über Infrarot-Such- und Verfolgungssysteme, Laserwarnsysteme sowie Vorrichtungen zur Torpedoabwehr, die ebenfalls in der Türkei gefertigt wurden wie das Radar des Schiffes.

Einsetzbar ist es nicht nur für Kampfeinsätze, sondern auch im Katastrophenfall. An Bord befindet sich eine Krankenstation mit Operationssaal.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erdoğan oder Kılıçdaroğlu? So haben die Türken in Europa und Deutschland gewählt

Türkei stimmt für Schwedens NATO-Beitritt

Türkische Luftangriffe gegen kurdische Kämpfer im Irak und in Syrien