EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Venedig sucht verzweifelt nach Ärzten

In Venedig gibt es schon bald einen Ärzt:innenmangel
In Venedig gibt es schon bald einen Ärzt:innenmangel Copyright Luca Bruno/AP
Copyright Luca Bruno/AP
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mit einer großangelegten Kampagne will Venedig Hausärzte in die Lagunenstadt locken.

WERBUNG

Diese Lichtershow in Venedig dient nicht nur der Unterhaltung, sondern will auf den Ärztemangel in der Lagunenstadt aufmerksam machen. Die Kampagne will Ärzte aus aller Welt nach Italien holen - und lockt mit großzügigen Anreizen:

"Wir versuchen, eine ambulante Klinik zu einem symbolischen Preis und ein Haus zur Miete zu einem angemessenen Preis anzubieten, um sie mit dem Personal und dem Krankenhaus, mit der Tätigkeit im Krankenhaus zu verbinden, gerade um die Pflege des Patienten, der Person, des Bürgers zu erleichtern", erklärt Manuela Lanzarin, regionale Gesundheitsberatierin Venetien.

Wegen des Eintritts in das Rentenalter werden in den kommenden Jahren im Großraum Venedig 44 Stellen für Allgemeinmediziner zu besetzen sein. Neben einer idyllischen Arbeitsatmosphäre und Parkplätzen zum Eingang der Stadt locken die Behörden mit einem durchschnittlichen Monatsgehalt von bis zu 5.000 Euro.

Venedig erlebt derzeit einen galoppierenden demografischen Rückgang. Die Zahl der Unterkünfte und die Zahl der Einwohner liegen mit ungefähr 50.000 gleichauf.

Eins hat die Reklame bereits geschafft: die Aufmerksamkeit von Einheimischen und Touristen gleichermaßen auf sich zu ziehen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Nachrichten des Tages | 11. Juni - Morgenausgabe

Nachrichten des Tages | 10. Juni - Abendausgabe

Nachrichten des Tages | 10. Juni - Mittagsausgabe