Odessa und Mykolajiw erneut unter russischem Beschuss

Tote bei Angriffen auf Odessa und Mikolajiw
Tote bei Angriffen auf Odessa und Mikolajiw Copyright AP Photo/Jae C. Hong/Arquivo
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Tote und Verletzte bei Angriffen auf Odessa und Mykolajiw. Russland nimmt auch Getreideschiffe ins Visier.

WERBUNG

In der dritten Nacht in Folge wurden Odessa und Mykolaiv von Drohnen- und Raketenangriffen getroffen. Nach Angaben des ukrainischen Militärs zielt Russland auf zivile Infrastrukturen und beschädigt Wohngebäude und verursacht zivile Verluste. Die Luftverteidigungskräfte sprechen von etwa 20 Raketen und der gleichen Anzahl von iranischen "Shahed"-Drohnen.

Der jüngste Angriff in Mykolaiv hat mehrere Wohnhäuser getroffen, eines davon wurde zerstört. Ein Mann kam ums Leben, mindestens 18 Menschen wurden verletzt, darunter fünf Kinder.

Moskau betont, militärische Einrichtungen zerstört zu haben. Die Ukraine behauptet, Russland greife die Infrastruktur für den Getreideexport an. Dazu Russlands Machthaber Putin: „Die erste Forderung für den Wiedereintritt Russlands in das Getreideabkommen ist die Aufhebung der Sanktionen gegen Lieferungen von russischem Getreide und Düngemitteln auf die Weltmärkte. Zweitens müssen alle Hindernisse für russische Banken und Finanzinstitute, die Lebensmittel- und Düngemittellieferungen bedienen, beseitigt werden. Wir sprechen hier von ihrem sofortigen Anschluss an das internationale Bankenabwicklungssystem SWIFT. Wir wollen, dass diese Bedingungen erfüllt werden.“

Nach dem Ende des Getreideabkommens drohen die russischen Streitkräfte damit, alle Schiffe, die für ukrainische Kunden bestimmt sind, zu überprüfen. Den USA sollen Informationen vorliegen, wonach Russland weitere Seeminen in Zugängen zu ukrainischen Häfen platziert habe.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tote, Verletzte und Wohnhäuser in Flammen

Unterricht unter Raketenbeschuss und Drohnenangriffen

Größter Drohnenangriff auf Kiew seit Kriegsbeginn