EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

"Ich weiß, dass du stolz auf mich bist": Emotionaler WM-Abend für Torschützin Olga

Olga Carmona bei ihrem Torjubel zum 1:0
Olga Carmona bei ihrem Torjubel zum 1:0 Copyright AP Photo
Copyright AP Photo
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die spanische Fußball-Weltmeisterin Olga Carmona erfährt nach dem Finalsieg gegen England vom Tod ihres Vaters. In den sozialen Netzwerken reagiert sie mit sehr persönlichen Worten.

WERBUNG

Die Spanierin Olga Carmona entschied mit ihrem Treffer zum 1:0 das WM-Finale gegen England. Bei ihrem Torjubel zeigte die 23-Jährige auf ihrem Trikot den Namen der kürzlich verstorbenen Mutter eines Freundes.

Die Kapitänin der spanischen Elf wusste zu diesem Zeitpunkt nicht, dass wenige Stunden zuvor ihr Vater verstorben war. Genauso wenig, wie bei der anschließenden Pressekonferenz und der gemeinsamen Ankunft mit ihren Teamkolleginnen im Mannschafts-Hotel.

Dort wurde ihr die traurige Nachricht durch den nationalen Fußballverband mitgeteilt. Am Montagmorgen schrieb Carmona auf der Plattform X, früher Twitter: "Ich weiß, dass du mir die Kraft gegeben hast, etwas Einzigartiges zu erreichen."

Sie wisse, "dass du mir heute Abend zugesehen hast und dass du stolz auf mich bist. Ruhe in Frieden, Papa."

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"We are the champions": Spanische Fußballfans feiern ihre WM-Heldinnen

2 Milliarden TV-Zuschauer! FIFA-Präsident Infantino: "Die Zukunft gehört dem Frauenfußball"

Fußball-WM: Gastgeber Australien im Viertelfinale - England nach Elferdrama weiter