EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Hilfslieferungen für Gaza: Täglich 100 LKW-Ladungen vonnöten

In Gaza eintreffende LKW
In Gaza eintreffende LKW Copyright MOHAMMED ASSAD/AFP or licensors
Copyright MOHAMMED ASSAD/AFP or licensors
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Gazastreifen sind weitere Hilfslieferungen eingetroffen. Rund 20 Lastwagen rollten aus Ägypten kommend über die Grenze, geladen hatten sie laut dem Roten Halbmond vor allem Arzneimittel, andere Waren zur Gesundheitsversorgung und Säuglingsnahrung.

WERBUNG

Im Gazastreifen sind weitere Hilfslieferungen eingetroffen. Rund 20 Lastwagen rollten aus Ägypten kommend über die Grenze, geladen hatten sie laut dem Roten Halbmond vor allem Arzneimittel, andere Waren zur Gesundheitsversorgung und Säuglingsnahrung. Berichten zufolge wurden die Lastwagen von israelischen Kräften durchsucht, ehe sie über die Grenze fuhren.

Während des Wochenendes waren bereits in zwei Wellen Hilfslieferungen in den Gazastreifen gebracht worden. Doch der Bedarf übersteigt nach wir vor deutlich die Menge der eintreffenden Güter, betonten die Vereinten Nationen, die schätzen, dass täglich rund 100 LKW-Ladungen vonnöten seien, um die Bevölkerung ausreichend versorgen zu können.

Viele Länder schicken Hilfe

Ägypten nimmt die Waren entgegen, die in unterschiedlichen Ländern mit Ziel Gazastreifen abgeschickt werden. So hob zu Wochenbeginn in Ankara ein Flugzeug der türkischen Luftwaffe ab, um unter anderem medizinische Geräte nach Ägypten zu bringen, die anschließend auf dem Landweg nach Gaza befördert werden sollen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

EU: Hilfe für Gaza muss durch mehr Einreisestellen "enorm aufgestockt" werden

Hamas lässt 2 weitere Geiseln frei - doch Israels Bodenoffensive in Gaza steht wohl kurz bevor

Hamas lässt zwei weitere Geiseln frei