EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Orban: "Ukraine ist Lichtjahre von EU-Beitritt entfernt"

Der ungarische Regierungschef Viktor Orban bei seiner Rede auf dem Parteikongress.
Der ungarische Regierungschef Viktor Orban bei seiner Rede auf dem Parteikongress. Copyright Szilard Koszticsak/MTI - Media Service Support and Asset Management Fund
Copyright Szilard Koszticsak/MTI - Media Service Support and Asset Management Fund
Von euronews mit dpa
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der ungarische Regierungschef Orban ist für seine ukraine-kritische Haltung bekannt. Wenige Tage vor der Entscheidung der EU über Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine bekräftigte Orban seine Position.

WERBUNG

Die Ukraine ist nach Ansicht des ungarischen Regierungschefs Viktor Orban "Lichtjahre" von einem Beitritt zur Europäischen Union entfernt.

Orban sagte auf einem Kongress seiner rechtskonservativen Fidesz-Partei, schon das Versprechen, Beitrittsgespräche zu beginnnen, sei ein Fehler gewesen.

Orban ist für seine ukraine-kritische Haltung bekannt. Zuletzt hatte ein hohes Mitglied der Partei eine privelligierte Partnerschaft für die Ukraine empfohlen, statt einer Voll-EU-Mitgliedschaft.

Die EU-Kommission hatte Anfang November dem Rat der EU empfohlen, mit Beitrittsverhandlungen zu beginnen.

Eine Entscheidung darüber wird beim nächsten Gipfel im Dezember erwartet.

Aktuell befindet sich die Ukraine in einer Freihandelszone mit der EU und auf dem Status eines Kandidaten für Beitrittsverhandlungen.

Die Ukraine hatte ihren Beitrittsantrag im Februar vergangenen Jahres unterschrieben, vier Tage nach der Invasion Russlands.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Orbán kopiert Trump: Macht Europa wieder großartig

Ungarn beharrt auf Blockade von ukrainischen EU-Beitrittsgesprächen

Blockade und Hoffnung: Baldige EU-Beitrittsverhandlungen mit Ukraine?