Von Forschung bis Frieden: Nobelpreise in Stockholm und Oslo vergeben

Claudia Goldin bekommt den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften überreicht
Claudia Goldin bekommt den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften überreicht Copyright Christine Olsson
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Skandinavien werden im Dezember, traditionell rund zwei Monate nach Bekanntgabe, die Nobelpreise überreicht. In Stockholm für Physik, Chemie, Medizin, Wirtschaftswissenschaften sowie Literatur. In Oslo wurde der Friedensnobelpreis übergeben, allerdings nur symbolisch.

WERBUNG

Im schwedischen Stockholm sind traditionell die Nobelpreise überreicht worden. König Carl XVI. Gustaf überreichte insgesamt sechs Wissenschaftlern und drei Forscherinnen die Auszeichnungen für Physik, Chemie, Medizin und Wirtschaftswissenschaften sowie den Literaturnobelpreis.

Unter den Geehrten war auch der im bayerischen Garching lehrende Physiker Ferenc Krausz, der zusammen mit Anne L'Huillier und Pierre Agostini den Nobel für Physik erhielt. L'Huillier ist erst die fünfte Frau, die mit dem Physik-Nobelpreis ausgezeichnet wird.

Leerer Stuhl statt Preisträgerin

In der norwegischen Hauptstadt Oslo wurde der Friedensnobelpreis an Narges Mohammadi überreicht - allerdings nur symbolisch. Denn die iranische Frauenrechtlerin sitzt in ihrem Heimatland derzeit in Haft. 

Für Mohammadi stand ein leerer Stuhl auf der Bühne. Dahinter hing ein Porträt der Preisträgerin mit offenem Haar - eine Anspielung auf den Kopftuchzwang im Iran. Ihre Kinder, die 17 Jahre alten Zwillinge Kiana und Ali Rahmani, nahmen den Preis stellvertretend für ihre Mutter entgegen. Sie verlasen auf Französisch die Ansprache, die Mohammadi im berüchtigten Evin-Gefängnis verfasst hat.

Die Auszeichnung konnte schon zum zweiten Mal nacheinander nicht persönlich übergeben werden. Im vorigen Jahr hatte der inhaftierte belarusische Friedensnobelpreisträger Ales Bjaljazki ebenfalls nicht nach Oslo kommen können. Er war zusammen mit der ukrainischen Menschenrechtsorganisationen Zentrum für bürgerliche Freiheiten und der Organisation Memorial aus Russland ausgezeichnet worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mohammadis Kinder nehmen Friedensnobelpreis für inhaftierte iranische Aktivistin entgegen

Physik-Nobelpreis geht an Teilchenforscher Agostini, Krausz und L'Huillier

Friedensnobelpreis 2022 geht an Menschenrechtler aus Belarus, Russland und der Ukraine