Hamas-Spitzenfunktionär al-Arouri bei Explosion in Beirut getötet

Nach einer schweren Explosion in einem südlichen Vorort von Beirut, Libanon, suchen Menschen in einer Wohnung nach Überlebenden.
Nach einer schweren Explosion in einem südlichen Vorort von Beirut, Libanon, suchen Menschen in einer Wohnung nach Überlebenden. Copyright Hassan Ammar/Copyright 2024 The AP. All rights reserved
Von euronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der hochrangige Hamas-Funktionär Saleh al-Arouri ist bei einer Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut getötet worden. Nach Angaben des libanesischen Staatsfernsehens soll eine israelische Drohne für den Angriff verantwortlich sein.

WERBUNG

Der hochrangige Hamas-Funktionär Saleh al-Arouri ist bei einer Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut getötet worden.

Hamas und Hisbollah bestätigen al-Arouris Tod

Bassem Haim, hochrangiges Mitglied der Hamas, bestätigte den Tod al-Arouris. Auch ein anonymes Hisbollah-Mitglied bestätigte, dass der Hamas-Funktionär bei der Explosion getötet wurde.

Drei weitere Menschen sind bei der Explosion in einem südlichen Vorort der Hauptstadt ums Leben gekommen. Die staatliche Nachrichtenagentur des Libanon meldete, dass eine israelische Drohne für die Explosion verantwortlich sei.

Im Vorfeld hatte Hisbollah-Chef Hassan Nasrallah gedroht, zurückzuschlagen, sollte Israel palästinensische Verantwortliche im Libanon angreifen.

Eskaliert der Konflikt zwischen Israel und der Hisbollah weiter?

Saleh al-Arouri war Mitbegründer des militärischen Flügels der Hamas und hatte den Ableger der Gruppe im Westjordanland geleitet. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hatte bereits vor Beginn des Krieges zwischen der Hamas und Israel gedroht, al-Arouri zu ermoden.

Seit über zwei Monaten bekämpfen sich das israelische Militär und die Truppen der Hisbollah entlang der israelisch-libanesischen Grenze. Sollte Israel hinter dem Angriff auf al-Arouri stecken, könnte die Auseinandersetzung weiter eskalieren.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vereinte Nationen: Gaza - Ort des Todes und der Verzweiflung

Mehr als 100 Tote: Explosionen bei Gedenkfeier für iranischen General Soleimani

Hisbollah-Elitekommandeur bei israelischem Luftangriff getötet