1 Mio. Euro Kaution: Vergewaltiger Dani Alves auf freiem Fuß

Ein spanisches Gericht hat entschieden, den brasilianischen Fußballstar Dani Alves gegen eine Kaution freizulassen.
Ein spanisches Gericht hat entschieden, den brasilianischen Fußballstar Dani Alves gegen eine Kaution freizulassen. Copyright D.Zorrakino/AP
Von Diana ResnikEuronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Ein spanisches Gericht hat entschieden, dass der Fußballspieler Dani Alves für die Zeit seiner Berufung freikommt, wenn er eine Kaution in Höhe von einer Million Euro bezahlt. Alves wurde wegen Vergewaltigung verurteilt und sitzt seit 2023 im Gefängnis.

WERBUNG

Ein spanisches Gericht hat entschieden, den brasilianischen Fußballstar Dani Alves gegen eine Kaution freizulassen.  

Alves war im Februar zu einer Haftstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt worden, weil er 2022 eine Frau in einem Nachtclub in Barcelona vergewaltigt hatte. Dagegen hatte er Berufung eingelegt. 

Um freizukommen, während er auf seine Berufung wartet, musste Alves rund eine Million Euro zahlen und seinen brasilianischen sowie seinen spanischen Pass aushändigen. Er darf das Land außerdem nicht verlassen. 

Dani Alves hatte beim FC Barcelona und zuvor in Paris beim PSG gespielt.

Alves saß seit seiner Verhaftung im Januar 2023 hinter Gittern. Seine früheren Anträge auf Freilassung gegen Kaution wurden abgelehnt, weil das Gericht ihn als fluchtgefährdet einstufte.

Auch die Staatsanwaltschaft hat Berufung gegen das Urteil eingelegt und fordert eine Haftstrafe von neun Jahren - statt dem bisherigen Urteil von viereinhalb Jahren.

Die spanische Regierung versucht, Gewalt gegen Frauen besonders hart zu ahnden und hat ein Gesetz mit dem Motto "Nur JA heißt JA" durchgesetzt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Schreckliche Gräueltaten": ACCRI-Bericht zu Vergewaltigungen durch die Hamas

Wann ist Vergewaltigung strafbar? EU-Staaten streiten um Definition

Vergewaltigungsvorwurf gegen Eric Adams, Bürgermeister von New York