EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Ägyptisches Pfund erneut abgewertet

Ägyptisches Pfund erneut abgewertet
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die ägyptische Zentralbank hat die Währung des nordafrikanischen Landes, das ägyptische Pfund, um 1,3 Prozent und damit zum dritten Mal in diesem

WERBUNG

Die ägyptische Zentralbank hat die Währung des nordafrikanischen Landes, das ägyptische Pfund, um 1,3 Prozent und damit zum dritten Mal in diesem Jahr abgewertet. Ein Pfund kostet derzeit 7, 9303 Dollar.

Innerhalb dieses Jahres hat das ägyptische Pfund fast zehn Prozent an Wert verloren und wird diesbezüglich in der Region in negativer Hinsicht nur von der algerischen Währung Dinar übertroffen.

Ende September betrugen Ägyptens Nettoreserven nur noch 16,3 Milliarden Dollar – im Vergleich zu 18,1 Milliarden einen Monat zuvor.

Am Donnerstag hatte der ägyptische Finanzminister Hany Kadry mitgeteilt, die Regierung führe Gespräche mit der Weltbank über Finanzhilfen in Höhe von drei Milliarden Dollar. Ägypten ist nach Südafrika und Nigeria die drittgrößte Volkswirtschaft Afrikas.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Vor dem Wahlfinale: Macrons Partei verwirft Reform der Arbeitslosenunterstützung

Geschäftsklima in Deutschland sinkt im Juni: Kein Euro 2024-Sommermärchen?

Könnten Mangan-Batterien die Hauptantriebskraft auf dem Markt für Elektrofahrzeuge werden?