EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Für den guten Zweck: Umwelt-Stiftung verkauft Skultpuren von Messis Schuh

So sieht die Schuh-Skulptur aus.
So sieht die Schuh-Skulptur aus. Copyright Join The Planet
Copyright Join The Planet
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Stiftung Join The Planet verkauft Skulpturen von Messis Stollenschuh aus recycelten Materialien und investiert den Gewinn in Umweltprojekte.

WERBUNG

Fans von Lionel Messi können sich bald ein besonderes Sammlerstück des Fußballstars ins Regal stellen – und dabei etwas Gutes für die Umwelt tun.

Schuh-Skulpturen für den guten Zweck

Der Argentinier ist das Gesicht einer neuen Kampagne der Stiftung Join The Planet, die aus weggeworfenen Materialien hochwertige Produkte herstellt und durch den Verkauf NGOs und Umweltschutzinitiativen finanziert.

Aus recycelten Materialien aus Patagonien, Indonesien, China, Thailand, Indien und Ghana stellt Join The Planet in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Karün Skulpturen von Messis Stollenschuh her.

Der Umsatz aus dem Verkauf der Skulpturen soll einem Projekt der Säuberung des Río Paraná in Argentinien zugutekommen. Messis Heimatstadt Rosario liegt am Paraná.

"Die Rolle von Lionel Messi als erster Botschafter von Join The Planet bringt einen unvergleichlichen Einfluss auf die weltweite Kultur mit sich", sagte Thomas Kimber, Direktor der Join the Planet Foundation sowie Gründer und CEO von Karün.

Der Verkauf der Skulpturen beginnt

"Messis Engagement ermöglicht es, Millionen von Menschen zu erreichen, die nicht Teil der Umweltbewegung sind. Wir freuen uns auf die positiven Auswirkungen, die sein Einsatz für unsere gemeinsamen Ziele haben wird", so Kimber weiter.

Bereits Anfang März präsentierte der Fußballer die Schuh-Skulptur in einem Livestream auf der Plattform Twitch. Nun beginnt der Verkauf. Für umgerechnet rund 275 Euro können Fans den Nachbau aus recycelten Materialien erwerben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Umweltmord" wird künftig nach EU-Recht mit bis zu 10 Jahren Haft bestraft

Angespültes Plastik an Spaniens Atlantikküste: Umweltschutzgruppen schlagen Alarm

Lionel Messi gewinnt den 8. Ballon d'Or - Aitana Bonmati zum 1. Mal