Ex-Gesundheitskommissar Dalli scheitert mit Klage

Ex-Gesundheitskommissar Dalli scheitert mit Klage
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der frühere Gesundheitskommissar John Dalli ist nach Ansicht eines EU-Gerichts nicht aus dem Amt gedrängt worden. Dalli hatte behauptet, der damalige

WERBUNG

Der frühere Gesundheitskommissar John Dalli ist nach Ansicht eines EU-Gerichts nicht aus dem Amt gedrängt worden. Dalli hatte behauptet, der damalige Chef der Europäischen Kommission, Jose Manuel Barroso, habe ihn im Herbst 2012 gedrängt, sein Amt niederzulegen. Das Gericht befand, Barroso habe Dalli den Rücktritt zwar nahegelegt, diesen aber nicht eingefordert.

Der aus Malta stammende Dalli war wegen angeblich zu enger Verbindungen zur Tabakindustrie ins Zwielicht geraten. Die maltesischen Behörden wollten Anklage erheben, stellten die Ermittlungen aber wegen Mangels an Beweisen ein.

Die Affäre blieb nicht ohne Folgen: Vertreter der seit dem vergangenen Herbst amtierenden Kommission Jean-Claude Junckers dürfen nur mit Lobbyisten zusammenkommen, die als solche öffentlich registriert sind.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Spionage: Mitarbeiter von AfD-Spitzenkandidat Maximilian Krah festgenommen

Patriots für die Ukraine: EU-Länder sollen mehr Luftabwehrsysteme liefern

Russiagate: EU-Parlament "bereit", nach Antrag, Immunität von Abgeordneten aufzuheben