The Brief from Brussels: Zuwanderung ging in Großbritannien zurück

The Brief from Brussels: Zuwanderung ging in Großbritannien zurück
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Die Zuwanderung war das große Thema in Großbritannien während der Kampagne für den Austritt aus der EU.

Die Zuwanderung war das große Thema in Großbritannien während der Kampagne für den Austritt aus der EU. Premierministerin Theresa May versprach die Zahl der Einwanderer auf höchstens 100.000 Menschen pro Jahr zu beschränken. Nachdem die Zahl lange stieg, ging sie im vergangenen Jahr erstmals zurück. Schätzungen zufolge sank sie innerhalb eines Jahres bis September 2016 um 49.000 auf 273.000 Menschen. Aus Bulgarien und Rumänien kamen in diesem Zeitraum rund 19.000 Menschen, während die Zahl der Einwanderer aus Polen und Tschechien zurückging. Mehr dazu in unserer Rubrik The Brief from Brussels.

WERBUNG
Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Oxfam warnt EU vor Verstößen gegen Vorschriften zur Migrations-Hilfe

UN-Botschafterin Michelle Yeoh warnt vor Todesfalle Straßenverkehr

Nagorno-Karabach: EU-Parlamentarier fordern Sanktionen gegen Aserbaidschan