Brüssel begrüßt Polens Einlenken im Justiz-Streit

Brüssel begrüßt Polens Einlenken im Justiz-Streit
Von Stefan Grobe
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

EU-Kommission: Weitere Änderungen müssten aber folgen

WERBUNG

Die Europäische Kommission hat sich befriedigt über das polnische Einlenken im Streit um die Justizreform des Landes geäußert.

Dies sei genau die Änderung, die Brüssel gefordert habe, sagte ein Kommissionssprecher.

Allerdings müssten noch weitere Änderungen folgen.

Polen hatte den Zwangsruhestand von obersten Richtern aufgehoben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trotz Brüsseler Klage: Polen beruft weiter oberste Richter

Polen: Rentenalter für Richter auf 65 herabgesetzt. Gerichtspräsidentin entlassen.

Die Woche in Europa - Entscheidungen zu Klima, Transparenz und Migration