EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Berlin streitet weiter über deutsche Waffen nach Saudi-Arabien

Berlin streitet weiter über deutsche Waffen nach Saudi-Arabien
Copyright 
Von Stefan Grobe
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Unter Druck von Frankreich können sich SPD und CDU nicht verständigen, wie es nach dem Auslaufen des Waffen-Embargos nach Saudi-Arabien weitergehen soll

WERBUNG

Die Regierungskoalition in Berlin ist über deutsche Waffenexporte nach Saudi-Arabien weiter zerstritten.

Das bestehende Embargo läuft am Wochenende aus.

Ein Treffen von Angela Merkel mit ihren wichtigsten Ministern brachte keine Einigung.

Deutschland hatte die Exporte nach dem Mord an dem Journalisten Kashoggi gestoppt, wird aber von Frankreich gedrängt, sie wieder aufzunehmen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

6 Monate nach Khashoggi-Mord: Rüstungsexport nach Saudi-Arabien

Khashoggi vorsätzlich ermordet - Saudi-Arabien behindert Ermittlungen

Notre Dame: Kathedrale wird nicht vor den Olympischen Spielen wiedereröffnet