EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

2. Tag in Folge mit Höchstwert: 21.506 Neuinfektionen in Deutschland

Abstrich für Corona-Test
Abstrich für Corona-Test Copyright Patrick Pleul/(c) dpa-Zentralbild
Copyright Patrick Pleul/(c) dpa-Zentralbild
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Das RKI meldet an diesem Freitag erstmals mehr als 20.000 positive Tests innerhalb von 24 Stunden.

WERBUNG

An diesem Freitagmogen meldet das Robert Koch-Institut zum ersten Mal überhaupt mehr als 20.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus innerhalb von 24 Stunden - nämlich mit 21.506 deutlich mehr als am Vortag, als es noch 19.990 waren. Diese Zahlen hat das RKI im Internet veröffentlicht.

Allerdings wird der R-Wert - der angibt, wieviele andere Infizierte anstecken - weiterhin auf 0,81 geschätzt, was Experten als ein positives Zeichen ansehen.

In Frankreich waren am Donnerstagabend mehr als 58.000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. In der Schweiz waren es seit mehreren Tagen über 10.000 positive Tests pro Tag.

Als problematisch in Deutschland wird angesehen, dass die Labore bei der Bearbeitung der Tests kaum nachkommen - und dass es inzwischen Lieferprobleme für Reagenzien und anderes Material gibt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Trotz Ausgangssperre: Nächtliche Krawalle in Lju­bl­ja­na

Israelische Angriffe auf Rafah gehen weiter: Erneut mehrere Dutzend Tote

EU-Wahlen: Griechenland will stärkere Beteiligung durch Briefwahl