EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

U-Bahn-Linie unter Kolosseum kommt voran

Bauarbeiten für die neue U-Bahn-Linie in Rom
Bauarbeiten für die neue U-Bahn-Linie in Rom Copyright Domenico Stinellis/Copyright 2024 The AP. All rights reserved
Copyright Domenico Stinellis/Copyright 2024 The AP. All rights reserved
Von Euronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Unter dem Stadtzentrum von Rom soll künftig eine U-Bahn verkehren. Die Linie passiert unter anderem das Kolosseum und die Piazza Venezia. Hier geht der Tunnelbau nun in eine neue Phase.

WERBUNG

In Rom ist das Vorhaben einer neuen U-Bahn unter dem Kolosseum einen wichtigen Schritt weiter. Dort, wo künftig die U-Bahn-Station Piazza Venezia sein soll, wurde eine 85 Meter tiefe Stützmauer installiert. Die Baukosten für das ambitionierte Projekt sind mit knapp drei Milliarden Euro veranschlagt. Die Fertigstellung ist für 2034 geplant.

Zu der U-Bahn-Station mit acht Etagen wird auch ein Museum gehörigen. Darin sollen Funde ausgestellt werden, die bei den Ausgrabungen in der Umgebung gefunden wurden und das Bauprojekt immer wieder verzögert haben.


Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rom baut neues archäologisches Projekt für 18 Millionen Euro

EU feiert Ausbau von Ladestationen für Elektroautos

Neues niederländisches Hyperloop-Testzentrum soll Europas Transportwesen revolutionieren