Ernte bei Valea Seaca in Rumänien (Archivfoto)

Viel Staub um nichts - Getreidekrise in Rumänien spitzt sich zu

Für Erzeugniosse wie Getreide, Schweinefleisch und Honig werden deshalb in Rumänien Preissteigerungen von 30 bis 40 Prozent erwartet.