Griechenland: Syrische Flüchtlinge treten in Hungerstreik

Griechenland: Syrische Flüchtlinge treten in Hungerstreik

Etwa 150 Flüchtlinge aus Syrien sind vor dem griechischen Parlament in Hungerstreik getreten. Sie fordern von der Regierung vorläufige Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen. Sie beklagen, daß sie teilweise horrende Summen zahlen müssten, um auf inoffiziellem Weg in Athen Unterkünfte zu bekommen.

Etwa 150 Flüchtlinge aus Syrien sind vor dem griechischen Parlament in Hungerstreik getreten. Sie fordern von der Regierung vorläufige Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen. Sie beklagen, daß sie teilweise horrende Summen zahlen müssten, um auf inoffiziellem Weg in Athen Unterkünfte zu bekommen.