Eilmeldung
This content is not available in your region

Blutige Proteste auf Haiti

Blutige Proteste auf Haiti
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Mann ist in der Hauptstadt Port-au-Prince erschossen worden. “Die Polizei bringt die Leute um”, schreit ein Mann empört. Bereits seit Wochen wird auf Haiti für die Neubildung der Regierung demonstriert.

Einige Demonstranten fordern Hilfe von Putin, andere die Rückkehr des vormaligen Staatspräsidenten von Haiti Jean-Bertrand Aristide.

Regierungschef Laurent Lamothe sei bereit zurückzutreten, um die derzeitige politische Krise im Land zu beenden und endlich Neuwahlen zu organisieren, gab Staatspräsident Michel Martelly am Freitag bekannt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.