Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Blutige Proteste auf Haiti

Von Euronews
euronews_icons_loading
Blutige Proteste auf Haiti
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Mann ist in der Hauptstadt Port-au-Prince erschossen worden. “Die Polizei bringt die Leute um”, schreit ein Mann empört. Bereits seit Wochen wird auf Haiti für die Neubildung der Regierung demonstriert.

Einige Demonstranten fordern Hilfe von Putin, andere die Rückkehr des vormaligen Staatspräsidenten von Haiti Jean-Bertrand Aristide.

Regierungschef Laurent Lamothe sei bereit zurückzutreten, um die derzeitige politische Krise im Land zu beenden und endlich Neuwahlen zu organisieren, gab Staatspräsident Michel Martelly am Freitag bekannt.