Gleichgeschlechtliche Ehe: Chilenischer Pastor aus dem Parlament geworfen

Gleichgeschlechtliche Ehe: Chilenischer Pastor aus dem Parlament geworfen

Ein evangelikaler Pfarrer wurde gewaltsam aus dem chilenischen Nationalkongress entfernt, nachdem er Abgeordnete beleidigt hatte, die für ein Gesetz gestimmt hatten, das gleichgeschlechtlichen Paaren Lebenspartnerschaften erlaubt.

Ein evangelikaler Pfarrer wurde gewaltsam aus dem chilenischen Nationalkongress entfernt, nachdem er Abgeordnete beleidigt hatte, die für ein Gesetz gestimmt hatten, das gleichgeschlechtlichen Paaren Lebenspartnerschaften erlaubt.

Der Pfarrer beschimpfte die Abgeordneten als “Perverse” und bezeichnete sie als “schmutzig” sowie “korrupt”, bevor er hinausgeworfen wurde.