Weißrussland sichert Ukraine weiter Unterstützung zu

Weißrussland sichert Ukraine weiter Unterstützung zu
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat der Ukraine weitere Unterstützung zugesagt. Man sei “jederzeit bereit” so Lukaschenko wörtlich

WERBUNG

Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat der Ukraine weitere Unterstützung zugesagt. Man sei “jederzeit bereit” so Lukaschenko wörtlich, der Ukraine schnell und mit jeglicher Hilfe unter die Arme zu greifen. In Kiew traf er seinen ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko.

Demonstranten protestierten mit Fahnen der weißrussischen Opposition gegen den Besuch Lukaschenkos. Weißrussland gilt als enger Verbündeter Russlands doch bemüht sich auch um gute Beziehungen mit Kiew. In der Ukrainekrise gilt Minsk, die weißrussische Hauptstadt, als Verhandlungsort für Friedensbemühungen.

Poroschenko lobte die “konsequente Position” Weißrusslands, das die politische Unabhängigkeit, Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine unterstütze.

Unterdessen kamen in der Ostukraine Hilfskonvois aus Russland an. Anlässlich der bevorstehenden Weihnachtszeit verteilten russischen Soldaten in Donezk und Luhansk bis zu 1,400 Tonnen Hilfsgüter, darunter Weihnachtsbäume und Geschenke für die Kinder.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russland hat 20 Prozent seiner Schwarzmeerflotte verloren

Russischer Angriff tötet mindestens 5 Zivilisten

Fliegerbombe tötet Ehepaar in Sumy in der Ukraine