Eilmeldung

Sri Lankas Präsident verliert überraschend Wahl

Sri Lankas Präsident verliert überraschend Wahl
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Sri Lankas Staatspräsident Mahinda Rajapaksa hat seine Niederlage bei der Präsidentenwahl eingestanden. Rajapaksa hatte eine dritte Amtszeit in Folge angestrebt. Der Wahlsieger, Ex-Gesundheitsminister Maithripala Sirisena hatte Rajapaksa vorgeworfen, ein totalitäres Regime errichten zu wollen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.