Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Kampf gegen Terror: Hollande nimmt Internet ins Visier

Kampf gegen Terror: Hollande nimmt Internet ins Visier
Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem Neujahrsempfang für das diplomatische Corps in Paris hat Frankreichs Präsident Francois Hollande für einen gemeinsamen Kampf der internationalen Staatengemeinschaft gegen den Terrorismus plädiert.

Das Vorgehen gegen extremistische Gruppen müsse besser koordiniert werden, sagte Hollande im Élysee-Palast:

“Wir sollten uns auch bewusst sein, dass das Internet eine immer größere Rolle spielt und Terroristen diese Technologie zunehmend nutzen, um ihre Botschaften zu verbreiten.

Wir müssen mit allen Betroffenen zusammenarbeiten, damit das Internet nicht dazu beiträgt, Terrorakte vorzubereiten oder durchzuführen.”