Eilmeldung
Zahlreiche Verletzte durch Explosion einer Chemiefabrik in China

no comment

Zahlreiche Verletzte durch Explosion einer Chemiefabrik in China

Eine Detonation hat in einer Chemiefabrik in Südwestchina einen Großbrand verursacht. Mindestens 14 Menschen wurden in Zhangzhou in der Provinz Fujian verletzt.

Spezialeinheiten der Feuerwehr versuchten über Stunden, das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

In der Fabrik wird der Stoff Paraxylen (PX) verarbeitet. PX ist brennbar und wird zur Herstellung von Polyester sowie Plastik verwendet. Umweltaktivisten in China machen seit Jahren mobil gegen PX-Fabriken.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.