American-Football-Star wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt

American-Football-Star wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Aaron Hernandez, ein ehemaliger Star der National Football League in den USA, muss wegen Mordes lebenslang hinter Gitter. Eine Jury in Massachusetts

WERBUNG

Aaron Hernandez, ein ehemaliger Star der National Football League in den USA, muss wegen Mordes lebenslang hinter Gitter.

Eine Jury in Massachusetts befand den 25-jährigen für schuldig, im Jahr 2013 den Freund der Schwester seiner Verlobten getötet zu haben.

Ex-NFL star Aaron Hernandez will spend the rest of his life in prison: http://t.co/wnV3xGOPqlpic.twitter.com/epldKd4XaE

— Reuters U.S. News (@ReutersUS) 15. April 2015

Das Motiv für den Mord war nach Meinung der Staatsanwaltschaft ein Streit über den Umgang des Opfers: Hernandez hätten einige neue Freunde des Mannes missfallen.

My updated SInow</a> legal analysis of <a href="https://twitter.com/hashtag/AaronHernandez?src=hash">#AaronHernandez</a> guilty verdict and his appellate strategy: <a href="http://t.co/byfIEic2Is">http://t.co/byfIEic2Is</a> <a href="http://t.co/ONFltGjGFc">pic.twitter.com/ONFltGjGFc</a></p>&mdash; Michael McCann (McCannSportsLaw) 15. April 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

USA reagiert auf angebliche Bedrohung durch russisches "nukleares Anti-Satelliten-System"

US-Senat bewilligt 60 Mrd für Ukraine, aber Hilfsgelder für Krieg gegen Russland weiter fraglich

Einfluss des Ex-Präsidenten ungebrochen: Trump gewinnt Vorwahl in Nevada