Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Chilenischer Vulkan Calbuco erneut ausgebrochen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Chilenischer Vulkan Calbuco erneut ausgebrochen

Der chilenische Vulkan Calbuco ist erneut ausgebrochen.

Der Calbuco war rund vierzig Jahre lang ruhig gewesen: Vor einer Woche folgten aber zwei starke Ausbrüche dicht aufeinander.

Mehr als sechstausend Menschen wurden aus dem Gebiet in Sicherheit gebracht; am Wochenende durften sie wieder zurückkehren.

Mehr als zweihundert Millionen Tonnen Asche stieß der Vulkan letzte Woche aus; auch der Flugverkehr in Chile und Argentinien wurde durch die Wolken behindert.

Durch Chile zieht sich eine Kette von rund zweitausend Vulkanen; nur Indonesien hat eine noch längere Vulkankette.

Rund ein Viertel der chilenischen Vulkane kann immer wieder ausbrechen. Der Calbuco ist unter ihnen aber einer der aktivsten.