Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Sudanesischer Präsident Al-Baschir tritt weitere fünfjährige Amtszeit an

Sudanesischer Präsident Al-Baschir tritt weitere fünfjährige Amtszeit an
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der sudanesische Staatspräsident Omar al-Baschir hat am Dienstag den Eid für eine weitere fünfjährige Amtszeit abgelegt. Gegen Al-Baschir ist wegen des Darfur-Konfliktes vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag eine Klage wegen Völkermords anhängig. Er regiert den Sudan bereits seit mehr als 25 Jahren.

In seiner Antrittsrede kündigte der Langzeitpräsident die Bekämpfung von Korruption an und bot Rebellengruppen unter der Bedingung eine Amnestie an, dass sie Friedensgesprächen zustimmen.

Uhuru Kenyatta twittert von Al-Baschirs Amtseinführung

An der feierlichen Amtseinführung in Omdurman nahmen unter anderen der ägyptische Staatspräsident Abdel Fatah al-Sisi, der Präsident von Zimbabwe Robert Mugabe und der kenianische Präsident Uhuru Kenyatta teil.