EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Türkei: Ehemaliger Staatspräsident Demirel gestorben

Türkei: Ehemaliger Staatspräsident Demirel gestorben
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der frühere türkische Staatspräsident Süleyman Demirel ist tot. Er starb in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 90 Jahren in einem Krankenhaus in

WERBUNG

Der frühere türkische Staatspräsident Süleyman Demirel ist tot. Er starb in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 90 Jahren in einem Krankenhaus in Ankara an Herzversagen. Das berichten türkische Medien.

Demirel wird oft als “Vater” der türkischen Politik bezeichnet. In den 1960er bis 1990er Jahren war er siebenmal Ministerpräsident, seine Anhänger in der ländlichen Türkei nannten ihn ehrfürchtig “Baba”.

Zweimal, in den Jahren 1971 und 1980 wurde er bei Militärcoups entmachtet. Seine politischen Gegner warfen ihm zeitlebens vor, den Militärs das Feld zu bereitwillig überlassen zu haben.

Später, von 1993 bis 2000, führte Demirel die Türkei als Staatspräsident sieben Jahre lang durch eine Periode instabiler Koalitionen, die erst mit dem Wahlsieg der AKP im Jahr 2002 endete.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Anfeindungen und Haftbefehl: Türkischer Youtuber flieht nach einem Auftritt

Mitsotakis in Ankara: "Positive Agenda" zwischen der Türkei und Griechenland

Erdogan begründet Handelsboykott gegen Israel