EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Großbritannien: Schottische Nationalisten verpassen Cameron Denkzettel

Großbritannien: Schottische Nationalisten verpassen Cameron Denkzettel
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Diese Tierschützer haben unerwartet Hilfe von den schottischen Nationalisten im britischen Unterhaus bekommen: Premier David Cameron hat eine

WERBUNG

Diese Tierschützer haben unerwartet Hilfe von den schottischen Nationalisten im britischen Unterhaus bekommen: Premier David Cameron hat eine Abstimmung über eine Lockerung der Vorschriften zur Fuchsjagd in England und Wales absagen müssen, weil die SNP ankündigte, gegen den Vorschlag zu stimmen. Die Partei hatte bisher versprochen, sich nicht zu Gesetzen zu positionieren, die Schottland nicht betreffen. SNP-Chefin Nicola Sturgeon zum schottischen Denkzettel: “David Camerons Macht im House of Commons hat Grenzen. Er hat eine wacklige Mehrheit und einer der Vorteile dieser Abläufe ist, dass er daran erinnert wird, wie schmal diese Mehrheit ist. Wenn er vernünftig ist, wird er darüber nachdenken.”

Cameron bezeichnete die Haltung der SNP-Abgeordneten als opportunistisch. Der Premier wollte die englischen und walisischen Fuchsjagdregeln an die schottischen Bestimmungen anpassen. Dort dürfen mehr als zwei Hunde zum Aufscheuchen eingesetzt werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert

Nach Streit um Klimaziele: Schottischer Regierungschef Yousaf tritt zurück

94-jährige Strick-Oma sucht neues Zuhause für ihre gestrickten Wahrzeichen