Eilmeldung

Boston zieht Olympia-Bewerbung zurück

Boston zieht Olympia-Bewerbung zurück
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Boston hat seine Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele 2024 zurückgezogen.

Damit wäre die Stadt an der US-Ostküste auch kein möglicher Rivale mehr von Hamburg, sollte Deutschland vorbehaltlich der Zustimmung der Bevölkerung mit der Hansestadt ins Bewerbungsrennen gehen. Als möglicher amerikanischer Ersatz für Boston gilt Los Angeles. Die Kandidaturen müssen bis zum 15. September beim Internationalen Olympischen Komitee eingereicht werden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.